Archiv

Wir freuen uns, Sie wieder persönlich bei uns begrüssen zu dürfen!

 

Zur Einhaltung der behördlichen Schutzrichtlinien bitten wir Sie, beim Besuch der Bibliothek Folgendes zu beachten:

 

Ausserhalb der Bibliothek

  • Hände desinfizieren mit bereitgestelltem Desinfektionsmittel
  • Einen der bereitstehenden Einkaufskörbe nehmen für den Besuch der Bibliothek. Da die maximale Kundenzahl in der Bibliothek beschränkt ist, werden die Körbe als «Eintrittskarte» benutzt.
  • Sollten Sie keinen Korb vorfinden: bitte warten, bis ein Kunde die Bibliothek verlässt.

Innerhalb der Bibliothek 

  • Es gilt die vom Bund vorgeschriebene Abstandregel von 1.5 Metern. Bitte beachten Sie die Markierungen am Boden.
  • Die Bibliothek ist derzeit kein Aufenthaltsort oder Treffpunkt. Wir bitten Sie, Ihren Besuch in der Bibliothek kurz zu halten.

Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.


Bilderbuchkino 2020 - Beatrice Gasser

 

 

Am Mittwoch, 19. Februar 2020 fand das Bilderbuchkino statt.
30 Kinder im Alter von 4 - 8 Jahren haben begeistert teilgenommen. Beatrice Gasser erzählte zwei Piraten-Geschichten. Im Anschluss konnten sich die Kinder anhand von Karten auf Schatzsuche begeben und wurden mit einer Schatzkiste belohnt. Ein kleiner Piratenzvieri durfte nicht fehlen.

 

Folgende beiden Bilderbücher wurden erzählt und können in der Bibliothek ausgeliehen werden:

 

Zilly und Zingaro: Das Piratenabenteuer
Drache Feuerschweif und das Goldgefunkel


Artikel im Klettgauer Boten

 

 

 

 

Artikel im Klettgauer Boten zur Lesung von Irena Brežná.
Mit Klick auf das Foto ist es vergrösserbar.

Die Autorin signiert ihr Buch

 

 

Anlässlich der Erzählzeit von Freitag, 12. April 2019 signierte die Autorin Irena Brežná ihr Buch "Wie ich auf die Welt kam". Das Buch kann in der Bibliothek ausgeliehen werden.


Bilderbuchkino

 

 

Am Mittwoch, 13. Februar 2019 fand unser Bilderbuchkino statt. Der Klettgauer Bote berichtete darüber (siehe Bilddatei)


 

 

Wir sind neu bei Buchstart dabei. Unter Medien/Buchstart finden Sie weitere Informationen.


Bücher in der Allee Grabenstrasse

 

 

Rückblick Welttag des Buches (23. April 2018)
180 neuwertige Bücher hatte die Bibliothek am Tag des Buches auf dem Areal von Neunkirch ausgelegt. Nur wenige fanden keinen neuen Besitzer. Viele mündliche und schriftliche Danksagungen bezeugen, dass die Aktion bei der Bevölkerung gut angekommen ist.